Kurzgedanken

Foto: Michael Mahlke

Zwischen „Suchen“ und „Klauen“ – Freelens, Google und das Urheberrecht

Kurzgedanken 27/04/2013 at 09:24

Die folgenden Ausführungen geben meinen Wissensstand wieder und sind allein meine subjektive Betrachtung der Dinge. Ich hatte es so verstanden, dass die Software-Firma google versprochen hat, wenn wir ihre Suchmaschine benutzen, dann finden wir das, was wir suchen schneller und besser. Dafür sehen wir im Gegenzug Werbung und klicken auch […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

An der Kasse bezahlt und schon alt?

Best, Kurzgedanken 23/04/2013 at 20:41

Es gibt den Satz, du fährst mit deinem neuen Auto vom Hof des Autohauses und hast schon 20 Prozent Wertverlust. So ähnlich ist es auch mit Digitalkameras. Aber hier kommt noch etwas hinzu. Du hast nicht nur den direkten Wertverlust sondern auch den kurz darauf eintretenden Modellverlust. „Elektronik ist eine […]

Read more ›
Wo sind all die Blogger hin?

Wo sind all die Blogger hin?

Kurzgedanken 31/03/2013 at 23:07

Die Landschaft für deutschsprachige Fotografie-Blogger wird langsam sehr überschaubar. Wo sind denn alle die Bloggerinnen und Blogger, die eigene Artikel zur Fotografie schreiben? Wo sind die Bloggerinnen und Blogger, die klassische fotografische Themen und die Umsetzung von Herausforderungen und Entwicklungen mit eigenen Gedanken darstellen und beschreiben? Selbst Blogger, die nur […]

Read more ›
Bloggen und Schreiben

Bloggen und Schreiben

Kurzgedanken 26/03/2013 at 23:16

Der Alltag im Leben ist wie der Alltag beim Bloggen: es gibt nicht jeden Tag Höhepunkte. Natürlich könnte man jeden Tag über etwas „Neues“ berichten. Das endet dann in der Banalitätenkrippe von Facebook. “Neuheit ist die natürlichste aller Drogen” schrieb Piroschka Dossi in ihrem Buch Hype. Man fällt als Blogger […]

Read more ›
Kodak Tri-X – der Genesis-Filter

Kodak Tri-X – der Genesis-Filter

Kurzgedanken 16/03/2013 at 23:54

Ein sehr bekannter Film in der analogen Welt war der Kodak Tri-X. Der Tri-X mit 400 ASA war eine Art klassischer Schwarzweißfilm. Damit wurden viele weltberühmte Fotos geschossen. Und ein Fotograf hat diesen Film bis zum absoluten Ende der Produktion genutzt: Sebastiao Salgado. Bis heute weist das Unternehmen DXO darauf […]

Read more ›
Corel und Colorkey oder vom Guten des Schlechten

Corel und Colorkey oder vom Guten des Schlechten

Kurzgedanken 15/03/2013 at 18:05

Es gibt im Leben Erlebnisse im Servicebereich, die könnten nicht schlimmer sein. Statt Kunde ist König (customer is king) kommt man bei solchen Erlebnissen eher zu dem Gedanken, Kundenservice bedeutet Abschreckung der Kunden. So ist es mir mit der Firma Corel gegangen. Die Software Paintshop Pro X5 ultimate wurde und […]

Read more ›
Neue soziale Fotografie – asozial oder engagiert?

Neue soziale Fotografie – asozial oder engagiert?

Best, Kurzgedanken 01/02/2013 at 21:38

Wer älter ist, erinnert sich vielleicht noch: Vor 30 Jahren diskutierten wir (in Remscheid) über eine Umbenennung der Hindenburgstrasse. Heute ist dies wieder ein Thema. Vor ca. 25 Jahren wurde über den Sexismus der Männer gestritten. Damals hiess es, Männer seien Schweine und wollten nur das Eine. Heute ist dies […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

12 $ für 425 Millionen Benutzer – ein neuer Tarif für eine Fotolizenz?

Da taucht plötzlich ein Artikel auf, der einige Fragen aufwirft. Ein Fotoverkäufer hat ein Foto bei gettyimages zur Lizenzierung(?). Plötzlich taucht sein Foto bei google auf. Er wird alarmiert und in einem Forum wird dies alles gezeigt. Er stellt fest, dass keine Lizenzbedingungen, keine Metadaten, nichts von alledem gezeigt werden. […]

Read more ›
Welche 10 Fotobücher werden am meisten gesammelt?

Welche 10 Fotobücher werden am meisten gesammelt?

Es gibt Fotobücher, die seltsamerweise nicht nachgedruckt werden. Und genau diese Bücher sind es, die sicherlich ihre Käufer finden würden, obwohl nicht alle bei ihrem Erscheinen erfolgreich waren. Die zehn Fotobücher, die ich meine, finden Sie hier. Ein Nachdruck würde sich in einigen Fällen sicherlich lohnen. Heute wird ja alles […]

Read more ›
Bahnt sich eine Sensation an? Gibt es bald ein digitales Rückenteil für analoge Kleinbildkameras?

Bahnt sich eine Sensation an? Gibt es bald ein digitales Rückenteil für analoge Kleinbildkameras?

Best, Kurzgedanken 21/12/2012 at 10:06

Laut photorumors.com hat Nikon ein Patent eingereicht. Nikon hat danach ein digitales Rückteil für analoge 35mm Kameras entwickelt. Damit kann eine Kamera, die einen Kleinbildfilm hatte, auch in digitalen Zeiten genutzt werden. Solche Patente gab es angeblich schon mehrfach. Die Webseiten, die dies darstellten, brachen fast unter der Last der […]

Read more ›
Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Kurzgedanken 24/11/2012 at 18:24

Der Kompaktkameramarkt steht mittelfristig vor dem Zusammenbruch. Je besser die Smartphonekameras werden desto weniger werden Kompaktkameras für Alltagsfotos (und vielfach darüber hinaus) benötigt. Meine Empfehlung lautet: behalten Sie ihre alte Kompaktkamera auch wenn Sie ein neues Smartphone kaufen oder noch kaufen werden. In wenigen Jahren sind alte Kompaktkameras so selten […]

Read more ›
Warum ich Flickr zunehmend verlasse

Warum ich Flickr zunehmend verlasse

Kurzgedanken 23/11/2012 at 08:56

Vor einiger Zeit habe ich ein Projekt zum Thema Zeitgeist Fotografie gestartet. Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass es sehr einfach ist dort mitzumachen, weil man „nur“ einen kostenlosen Flickr-Account braucht. Aber im Laufe des Jahres und nach einigen Anfragen wurde mir klar, dass dies keine so gute Idee war. […]

Read more ›
Instagram und Statigram – mobil reicht nicht

Instagram und Statigram – mobil reicht nicht

Apps, Kurzgedanken 06/11/2012 at 20:04

  Erst wollten alle mobil, jetzt wird aus mobil auch stationär. Bisher konnten Instagramfotos nur von Smartphones aus betrachtet werden innerhalb der Instagram-Gemeinde. Doch dann kam Statigram und ermöglichte allen Computernutzern, die Fotos aus Instagram auch am PC und MAC anschauen zu können. Sie müssen bei Statigram nur wie bei […]

Read more ›
Wie virtuelle Fotografie funktioniert

Wie virtuelle Fotografie funktioniert

Apps, Best, Kurzgedanken 28/10/2012 at 18:04

Stellen Sie sich vor: für gerade einmal 20 Euro haben Sie auf einmal viele schicke Kameras und zusätzlich noch Kameras und Filme und vieles mehr, die es vorher gar nicht gab. Das gibt es nicht? Doch, denn wir leben im Zeitalter der virtuellen Fotografie. „Virtualität ist die Eigenschaft einer Sache, […]

Read more ›
Fehlende Abgrenzung als soziales Problem in der Digitalfotografie

Fehlende Abgrenzung als soziales Problem in der Digitalfotografie

Kurzgedanken 05/10/2012 at 05:23

Wie gefällt Ihnen das Foto? Es zeigt symbolhaft das Thema des Artikels. Worin unterscheiden sich heute eigentlich noch Fotos? Wenn ich über Fotos überall dieselben Filter lege und dann vielleicht noch dieselben Themen fotografiere, dann werden die Unterschiede immer minimaler. Aber schnelle Fotos mit einem Filter zu versehen und zu […]

Read more ›
Offline-Fotografie und Lebenszeit

Offline-Fotografie und Lebenszeit

Kurzgedanken 27/09/2012 at 06:57

Teile einfach mit „ich bin offline!“ Schalte dein Smartphone ab. Nimm eine Kamera, die du auch bedienen und selber einstellen musst, wähle eine Festbrennweite, wandere durch deine Welt und beobachte, denke darüber nach, suche eine Motiv, nimm die Kamera, klick! Das ist dein Foto! Es ist offline, es ist Teil […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Online-Fotografie oder kaum erlebt schon geteilt?

Kurzgedanken 27/09/2012 at 06:53

Das ist die neue Sprache. Unterwegs direkt teilen. Wer das will braucht ein Smartphone. Textschnipsel als Anhang und sonst nur mehr und mehr Fotos. Was will man mehr? Es ist eine neue Art zu leben. Sie hat sich etabliert. Aber so muss man nicht leben. Immer Strom in der Hose. […]

Read more ›
Bildermassen und Lebenszeit

Bildermassen und Lebenszeit

Kurzgedanken 26/09/2012 at 19:35

Eigentlich ist es egal wofür man seine Lebenszeit verwendet, denn die Sinnlosigkeit unserer Existenz steht spätestens seit Sisyphos zweifelsfrei fest. Daher erfanden die Menschen schon immer Gedanken, um dies zu verdrängen. Der Gedanke „Zeit ist Geld“ stimmt zum Beispiel nur, wenn man nach Stunden bezahlt wird. Das war im Ablauf […]

Read more ›
OLED – Oh je?!

OLED – Oh je?!

Kurzgedanken 20/09/2012 at 13:42

„Das größte technische Problem stellt die vergleichsweise geringe Lebensdauer mancher aus organischen Materialien bestehenden Bauelemente dar.“ Dieser Satz zum Thema Organische Leuchtdiode (OLED) aus der wikipedia könnte stutzig machen. Denn auf der Photokina werden OLED-Displays und OLED-Sucher als der letzte Schrei und das neue Maß aller Dinge beschrieben. Das würde […]

Read more ›
Wenn die Vögel nicht mehr singen und die Bienen nicht mehr summen

Wenn die Vögel nicht mehr singen und die Bienen nicht mehr summen

Kurzgedanken 10/09/2012 at 06:40

Es ist still geworden. Morgens singen die Vögel nicht mehr. Stille. Wo früher fröhliche Vogelstimmen zu hören waren ist nun Stille. Absolut. Tagsüber scheint die Sonne, doch an den Blüten der Pflanzen gibt es kaum noch Bienen, Hummeln oder Wespen. Der 10. September 2012 ist der Tag, an dem die […]

Read more ›
Foto: M. Mahlke

Fuji X-E1 oder die Erinnerung an vergangene Zeiten

Kurzgedanken 05/09/2012 at 23:00

Laut Photorumors gibt es (Stand 12/2012) eine neue Kamera von Fuji. Sie hat einen neuen elektronischen Sucher mit 2,36 Millionen Pixel. Sie erinnert mich an die Leica CL. Sie hat zudem einen speziellen „APS-C X-Trans CMOS sensor“ mit 16,3 Millionen Pixel und ein Wechselbajonett, so dass man wieder Objektive kaufen […]

Read more ›
Pixray oder Suchen ohne Ende?

Pixray oder Suchen ohne Ende?

Best, Kurzgedanken, Praxis 05/09/2012 at 12:11

Die Firma Pixray ist mir eigentlich sehr sympathisch. Sie residiert in Potsdam in der Nähe der wunderbaren Parkanalagen von Sanssoucci. Und sie hat eine Software entwickelt. Diese Software ist „Bilderdieben“ auf der Spur, wie man unter Pressemitteilungen auf der Homepage der Firma in einem Artikelauszug der Märkischen Allgemeinen lesen kann. […]

Read more ›
Strassenfotografie und das Recht am eigenen Bild

Strassenfotografie und das Recht am eigenen Bild

Kurzgedanken 22/09/2011 at 09:48

Straßenfotografie und das Recht am eigenen Bild ist und bleibt ein schwieriges Thema. Wenn Sie mehr darübe wissen wollen, dann gibt es dazu einen guten Artikel. Diesen Artikel finden Sie hier. Wenn Sie wissen wollen, wie man damit am besten fotografisch umgeht und so fotografiert, dass es keinen Ärger gibt, […]

Read more ›