Praxis

Die neuen sozialen Rahmenbedingungen des Fotografierens

Die neuen sozialen Rahmenbedingungen des Fotografierens

Praxis 10/01/2017 at 16:47

Die aktuelle Situation in der fotografischen Landschaft läßt sich aus meiner Sicht so zusammenfassen:   1. Fotos „Die Smartphone-Generation macht ja Bilder nicht, um sie zu erhalten. Sie sind eher eine Art von Kommunikation, sie sollen etwas beschreiben. Anstatt zu schreiben oder zu sagen „hier fühle ich mich wohl“ oder […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Der Zufall als Motiv in der Komposition – Fineart Streetfotografie – die drei besten Fotos

Best, Praxis 12/08/2016 at 20:18

Wenn ich nur drei Fotos aussuchen dürfte, um Fineart-Streetfotografie aus dem echten Leben zu zeigen, dann wären es die folgenden drei Fotografien: 1. Foto – Harmonie Es war dieser Moment. Ich blickte auf das Kind, das mit dem Rücken zum Fenster saß und die ganze Harmonie dieses Streetfestivals symbolisierte. Und […]

Read more ›
Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa von Erich Grisar, hg. von Andrea Zupancic

Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa von Erich Grisar, hg. von Andrea Zupancic

Buchtipps, Praxis 06/08/2016 at 15:49

„Aber wessen Dasein Arbeit heißt, dessen Ende ist immer Elend.“ Das schrieb Erich Grisar 1932 und wir dachten in der Bundesrepublik, daß wir diesen Zustand überwunden hätten. Doch dann kam die Sozialdemokratie und führte gemeinsam mit den Grünen unter dem Jubel von CDU und FDP die Armut wieder ein. Neoliberalismus […]

Read more ›
Foto: M. Mahlke

Biester ohne Biss? Der neue Street Style der Olympus E-M10 x und der Pen-F

Praxis 25/07/2016 at 10:12

Thomas Leuthard aus der Schweiz und Nicolas Godden aus Großbritannien sind meiner Meinung nach die neuen PR-Agenten für Olympus zum Thema Streetfotografie, wobei sie auf einer Olympus Webseite als „Nutzer“ bezeichnet werden. Und sie haben eine neue Art von Fotos kreiert, die mit der klassischen Strassenfotografie nicht mehr viel zu […]

Read more ›
landscape

Landscape in my mind – Landschaftsfotografie heute zwischen Eindruck und Ausdruck

Praxis 12/06/2016 at 11:45

Diese Ausstellung zeigte aktuelle Positonen in der Landschaftsfotografie. Zu der Ausstellung gibt es ein Video und ein Buch. Das Buch erschloß sich mir aber erst als ich das Video gesehen habe. Denn dort sprechen einige Fotografie- und Bildersteller selbst und erklären was sie tun. So erschließt sich diese Reise durch […]

Read more ›
Foto Grafik Michael Mahlke

Aktuelle und gute Kameras für arme Leute

Praxis 15/05/2016 at 11:40

„Poor Man´s Leica“ hat mal einer die Fuji X100 genannt, die Leica für den armen Mann. Na und – fotografisch kann sie es locker mit jeder Leica aufnehmen und der Sucher ist sogar besser in meinen Augen. Damit sind wir aber schon mittendrin im Feld der Digitalkameras. Wenn es um […]

Read more ›
Foto: M. Mahlke

Fotofälschung leichtgemacht mit Adobe Photoshop Elements 14

Praxis 06/03/2016 at 09:53

Bildmanipulation ohne große Mühe ist heute kein Problem. Das gibt es jetzt sogar per Lehrgang. Adobe hat in der Version 14 die Photomerge Compose Funktion so verfeinert, daß innerhalb kurzer Zeit eine wunderbare Bildfälschung erstellt werden kann. Wir nehmen dieses Beispiel: Der rote gekleidete Mann links im Foto soll im […]

Read more ›
Verwacklung – maximale Korrektur

Verwacklung – maximale Korrektur

Praxis 17/02/2016 at 09:03

Nach meinem ersten Test mit Sharpen wollte ich nun mit einem Bild aus der Lebenspraxis einen zweiten Test machen. Beim ersten Test war das Bild von der Anlage her schon „verwackelt“ weil Bewegung symbolisiert werden sollte. Beim zweiten Test hier geht es um etwas anderes. Ich wollte ein Foto machen, […]

Read more ›
aus ACDsee Testfotos Sharpen von Fotomonat.de

Kann man unscharfe Fotos nachschärfen – Sharpen von Franzis will helfen

Praxis 04/02/2016 at 18:51

Und mir kam die Software gerade recht. Man muß Franzis eins lassen. Sie bieten immer wieder Software für Kamerabesitzer an, die man ohne lange Einarbeitungszeit nutzen kann. Und so ist es auch bei Sharpen 1.x. Die Software ist erstaunlich durchdacht und ermöglicht neben dem „Automatikmodus“ auf eine sehr einfache Weise […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Als Wupperart die PIGS traf – Michael Mahlke und Carlos Spottorno

Praxis 30/01/2016 at 13:16

2012 und 2013 waren wichtige Jahre – auch in der öffentlichen Wahrnehmung. Dies hatte auch Folgen für die Fotografie. Auf Photobookmuseum.de können wir dazu lesen: „Denn die Wirtschaftskrise der südeuropäischen Länder spielte in der künstlerischen Fotografie bislang kaum eine Rolle. Mit dem Akronym PIGS bezeichnet das britische Wirtschaftsmagazin The Economist […]

Read more ›
acdsee pro 9

ACDsee – der Klassiker zeigt wie es geht

Praxis 23/11/2015 at 20:48

Dateiverwaltungen für Fotos werden immer wichtiger. Und ein Programm benutze ich nun seit zehn Jahren und es ist immer noch großartig. Das ist ACDsee – nun in der Version 9 für Profis und solche, die es werden wollen. ACDsee war immer schon schnell und einfach. Und je mehr Fotos verwaltet […]

Read more ›
Warum manche Fotos nur in Farbe gut wirken

Warum manche Fotos nur in Farbe gut wirken

Album1, Best, Praxis 28/10/2015 at 08:00

Schwarzweiss betont Strukturen und Farbe Flächen. Was passiert wenn man beides mischt? Geht das überhaupt? Ja und zwar in der Realität. Dieses Foto zeigt genau diese Mischung. Im Vordergrund ist eine Frau in Schwarzweiss und im Hintergrund ist eine Frau in Farbe. Genau dieser Kontrast bringt dieses Foto zum Klingen. […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Warum manche Fotos nur monochrom wirken

Album1, Praxis 27/10/2015 at 21:18

Der Herbst kommt und ich schaue meine Fotos durch. Sie haben nicht den Flair von Paris und die Dynamik der Farben von New York aber sie sind authentisch, auch wenn sie aus Remscheid, Solingen und Wuppertal stammen. Dort ist auch der Nabel der Welt. Und manchmal finden sich dabei Fotos, […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Tele ohne Teleobjektiv oder wie man mit 100mm eine Brennweite von 700mm erzeugt

Praxis 19/10/2015 at 10:40

Was macht man eigentlich, wenn die Kamera „nur“ 100mm im Tele hat, aber man eigentlich gerne 700 Millimeter gehabt hätte? Man kann croppen (ausschneiden). Das ist ganz einfach seitdem die Kamerahersteller immer mehr Pixel auf die Fläche packen. Ich möchte dies am Beispiel von zwei Kompaktkameras der Firma Sony erläutern. […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die Kamera und der Fotograf als Störenfried – Das Auslösegeräusch in der Chor- und Konzertfotografie

Praxis 05/07/2015 at 07:13

Rock ist nicht Pop ist nicht Klassik Ein Rockkonzert ist kein Konzert mit klassischer Musik oder ein Chorkonzert. Besonders in Konzerten mit klassischer Musik und dem Spiel der Solistinnen und Solisten ist es heutzutage unzumutbar, wenn dazwischen alle paar Sekunden Kamerageräusche zu hören sind. Nun war es wieder mal so […]

Read more ›
Nikon 1 V1

Straßenkämpferinnen – Ist die Nikon 1 V1 die bessere Leica Q?

Praxis 01/07/2015 at 11:26

„Die Straßenkämpferin“ hat Hans Heinreich Pardey die Leica Q in der Faz genannt. Dann muß ich doch mal ein paar Blicke auf die Leica Q und die Streetfotografie werfen. Dafür habe ich mir drei Gesichtspunkte ausgesucht, das Design, die Technik und das Thema Straßenfotografie heute. Damit dies alles etwas kurzweiliger […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Wupperart Fotografie

Praxis 16/06/2015 at 10:28

Was bedeutet für mich Wupperart Fotografie? Als ich die Wörter Wupperart und Wupperlens kombinierte und benutzte, wollte ich damit bestimmte Zusammenhänge für den heutigen Zeitgeist zeigen. Wupperlens (als Unterbegriff von Wupperart) weist auf die Technik hin, mit der ich etwas mache: die Linse und den fotografischen Apparat. Wupperart ist ein […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Wie nah ist nah in der Strassenfotografie bzw. Streetphotography?

Praxis 21/05/2015 at 20:13

„Wenn deine Fotos nicht gut genug sind, dann warst du nicht nah genug dran.“ Dieser Satz von Robert Capa wird seit Jahrzehnten weitergegeben. Wie nah ist denn nah in der Streetphotography? Dazu ein kleines Beispiel aus dem Alltag: Jedes Bild erzählt eine andere Geschichte. Die Person ist absolut nicht zu […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Schön scharf und schön tief – Focus stacking

Praxis 26/04/2015 at 09:28

Focus stacking ist eine Methode, um die Schärfentiefe zu erweitern. Dafür gibt es verschiedene technische Hilfsmittel und es gibt gute Software dazu. Zudem haben immer wieder Kameras dies direkt eingebaut. Dann dürfte ja dem ungestörten Fotografiegenuss nichts im Wege stehen oder? Mitnichten. Die Probleme beginnen im Detail. Ich möchte dies […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Das ungestellte Portrait

Best, Praxis 26/03/2015 at 21:42

August Sander „Bei einer gewissen Distanz hört das Individuum auf.“ Dieser Gedanke von Alfred Döblin stammt aus dem Buch „Antlitz der Zeit“ mit Fotos von August Sander. Alfred Döblin sieht bei Sander diese Distanz, die aus den Menschen „Typen“ werden läßt und somit eine Art Kulturgeschichte der Typen der Zeit […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die neue Food-Fotografie – Essen ohne RAW mit Fokus Stacking und Mikroskopie

Praxis 23/03/2015 at 19:42

Food-Fotografie und kulinarisches Fotos haben digital eine neue Dimension von Technik zur Verfügung. Casio nennt die Technik All-In-Fokus-Makro Funktion: „Die EX-ZR700 verfügt über die All-In-Fokus-Makro-Funktion, die aus Serienbildern mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen ausschließlich die scharfen Bereiche auswählt und daraus ein neues Bild zusammensetzt. So können Fotos gemacht werden, bei denen alle […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Essen fotografieren zwischen kulinarischem Reisejournalismus und Food-Fotografie

Praxis 23/03/2015 at 13:31

Einfach das Smartphone nehmen und schon geht es los. Und mit einem Filter wird es bunt, wenn die Farbe fehlt. So kommt das Essen in die sozialen Medien. Weil es so leicht ist, kann auch jeder Essen fotografieren. Aber ist das wirklich alles? Wenn man das Essen nicht nur fotografieren […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Warum Fotografieren auf eine Art nicht immer reicht

Praxis 18/02/2015 at 19:34

Farbe oder monochrom, ohne Filter oder mit Filter? Was kann man mit der Fotografie machen, um einen Moment so darzustellen wie er aus Sicht des Fotografen ist? Dazu habe ich ein ganz einfaches Beispiel gewählt, das schon schwierig genug ist. An einem trüben Tag Eintauchen in die Tristesse des Tages […]

Read more ›
Blickrichtung Solingen - Foto: Michael Mahlke

Die besten Digitalkameras ab 2015?

Praxis 01/02/2015 at 09:19

Welche Kameras sind ihrer Zeit schon weit voraus, heute noch zeitlos gut nutzbar, besser als viele Neuheiten und bezahlbar? Fangen wir mal an: Eine kleine Digitalkamera mit RAW und rasend schnellem Autofokus? Ein Autofokus, der sogar die schnellsten digitalen Spiegelreflexkameras schlägt? Dann kommt wohl die Nikon 1 ins Spiel, die […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Der entscheidende Moment der Kontrolle – warum der Blick auf das Originalfoto so wichtig ist

Praxis 03/01/2015 at 23:13

Nun wurde das Buch The Decisive Moment von Henri Cartier-Bresson neu aufgelegt und zwar als farbtreue Originalreproduktion. Das Buch war ja nicht erhältlich und die Fotos daher immer nur an anderen Stellen zu sehen. So kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Die im Buch abgedruckten Fotos sind in ihrer […]

Read more ›
Familienportrait - Grafik: Michael Mahlke

Das Familienfoto oder warum ein authentisches Portrait eigentlich unbezahlbar ist

Praxis 29/12/2014 at 17:53

Fotografieren heute Heute kann jeder fotografieren. Feiertage und Familienfeiern sind sicherlich einige der Haupteinsatzgebiete für Smartphones geworden. Aber es bleibt die Frage, was für ein Foto es sein soll. Deshalb möchte ich hier darstellen, warum ein gutes Foto in der Regel nicht einfach so aufgenommen werden kann sondern das Ergebnis […]

Read more ›
Kopf ab Fotos - Foto: Michael Mahlke

Kopfab-Fotografie oder Fineart-Fotografie? – Straßenfotografie und Persönlichkeitsrechte

Praxis 08/12/2014 at 08:06

Je nach Land ist es ganz einfach. In einigen Ländern darfst du ungefragt Menschen auf der Straße fotografieren – in anderen Ländern nicht. In Frankreich, Deutschland und anderen Ländern muß man sich mehr anstrengen, wenn man Menschen fotografiert. Entweder sind sie nur Teil eines größeren Ganzen und nehmen keine dominierende […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Alte Werkzeuge neu entdeckt: Monochrome Fotografie im digitalen Zeitalter

Praxis 07/12/2014 at 17:12

In letzter Zeit mehren sich die Möglichkeiten, gute monochrome Fotos auf den digitalen Monitoren zu zeigen. Der Spaßfaktor kehrt zurück, der die Chemie- und Alchemiefans des analogen Zeitalters zu kreativen Leistungen beflügelte. Vor einiger Zeit habe ich auf zwei Bücher hingewiesen, die zeigen, wie man gut und umfassend digital monochrom […]

Read more ›
street21.de - Michael Mahlke

Street21 – Strassenfotografie heute – Streetphotography today – das Buch

Praxis 29/10/2014 at 19:01

Die Anleitung für Fineart-Streetfotografie war lange vergriffen. Jetzt gibt es das Buch online und kostenlos auf Deutsch.  

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Augen auf! Leica und die Strassenfotografie?

Praxis 26/10/2014 at 18:56

„Fotografieren auf der Straße“ betitelt der Autor Hans-Michael Koetzle in dem Buch „Augen Auf!: 100 Jahre Leica“ ein Kapitel zum Thema Streetphotography und darüber hinaus. Das Buch ist übrigens zur gleichnamigen Ausstellung in Hamburg erschienen. Er schreibt: „Während nicht wenige Pressefotografen in den 60er- und 70er-Jahren zur Spiegelreflextechnik wechselten – […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Olympus verschenkt die Art-Filter

Praxis 10/10/2014 at 08:44

Ich bin bekennender Fan der Olympus Art-Filter oder Effekt-Filter. Diese wurden in zunehmend mehr Olympus Digitalkameras eingebaut. Dadurch hatten diese Kameras spezielle Alleinstellungsmerkmale. Nun war ich sehr überrascht, daß Olympus diese schicken Filter kostenlos schon seit einiger Zeit allen zur Verfügung stellt, die über ein Smartphone mit Android verfügen. Wer […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Fotografische Arbeitsweisen am Beispiel der Stadtansichten

Praxis 08/10/2014 at 08:30

Im öffentlichen Raum um uns herum finden wir auch immer eine Sprache. Alles um uns herum spricht mit uns und wir sprechen auch damit. Aber es sind nicht immer Töne und Texte sondern alle Sinne, die eine kommunikative Komposition ergeben. Ein Instrument sind die Augen. Wir sehen etwas. Wir sehen […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Art Creator – Im Zauberland des digitalen Expressionismus in der Fotografie

Praxis 18/09/2014 at 09:02

Früher wurden die Dinge festgehalten, heute können wir zusätzlich ausdrücken, wie wir es gesehen haben. Dabei helfen uns die Art-Filter. Wenn ich es richtig sehe, hat Olympus diese Filter in die Kameras geholt, damit wir live sehen und so art-ig fotografieren können. Das ist eine wunderbare Sache. Mittlerweile machen dies […]

Read more ›
Stadtansichten 1 bis 3 - Sammlerstücke - Kunstfotografie von Michael Mahlke

Radikal mehr: Stadtansichten – Stadtgeschichten

Praxis 21/08/2014 at 18:43

Es gibt ein Foto, das ausdrückt, wie ich mich fühle. Das sehen Sie hier: Aus meiner Sicht ist dies der Zustand des Menschen auf dieser Welt im Leben. Der Versuch sich aufzurichten verkündet Lebensmut und Hoffnung. Für mich ist diese Kunstfigur (eine Plastik?) eines der großartigsten „Kunststücke“ auf dieser Welt. […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Der Dramatische Effekt für Fotoreportagen?

Praxis 03/08/2014 at 06:12

Die Olympus Kompaktkameras verfügen teilweise über sehr schöne Art-Effekte. Diese Filter werden schon beim Fotografieren angewandt. Kann man damit auch Fotoreportagen gestalten? Um sich dazu ein Urteil zu bilden gibt es zwei verschiedene Fotoreportagen über die Stadt Zwickau. Die eine Fotoreportage ist fast vollständig mit dem Dramatischen Effekt einer Olympus […]

Read more ›
Die Olympus Art Effekt Filter und die Genialität der Olympus XZ-1

Die Olympus Art Effekt Filter und die Genialität der Olympus XZ-1

Best, Praxis 16/06/2014 at 15:16

Olympus hat erstklassige Art-Filter in seine Kameras eingebaut. Seit der Olympus E-P1 mag ich sie. Beim Übergang von der Olympus XZ-1 zur Olympus XZ-10 wurde die Anzahl der Art-Filter erhöht. Die XZ-10 hat nicht nur mehr Art-Filter, die jetzt Effekt-Filter heissen. Sie hat auch die Möglichkeit in einem Effekt nochmals […]

Read more ›