Foto und Abbildung Michael Mahlke

Foto und Abbildung Michael Mahlke

Einfluß ohne Einkommen

Posted by

Ein seltsamer Zustand. Du lieferst hier gute Ideen und bist der einzige, der davon nicht profitiert.

  • Ein Sucher, der ähnlich wie ein Blitz herausfährt – der Vorschlag war von mir hier und wurde von Sony umgesetzt in der RX 100 III und der HX90V
  • Eine Neuauflage des berühmtesten Buches des Fotojournalismus „Images a la Sauvette“ von Henri Cartier-Bresson – der Vorschlag war von mir hier und wurde von Steidl umgesetzt
  • Eine bezahlbare Brennweite für APS-C Sensoren mit relativ hoher Lichtstärke für Streetphotography – der Vorschlag war von mir hier und wurde von Canon mit dem 24mm F2.8 Pancake umgesetzt

Es gab noch mehr.

Ich habe es entwickelt in der Auseinandersetzung mit der Dokumentarfotografie und der Fotopraxis, Agenturen haben diese Ideen von meinen Seiten abgesaugt und weiterverkauft und Hersteller haben daraus neue Produkte entwickelt.

  • Habe ich das verdient, daß ich nichts dabei verdient habe?
  • Wie hätte ich es anders machen können?

Das habe ich mich oft gefragt. Zumindest hat mein Wort offenkundig Gewicht in der Fotoszene, wenn es um Trends und Entwicklungen geht.

Dann wollen wir mal:  Da ist noch die Sache mit dem lauten Auslösegeräusch als Hindernis für leises Fotografieren.

Außer Panasonic hat dies keiner im Griff. Es gibt keine lautlose Vollformatkamera, die APS-C Kameras knallen immer noch auch bei Canon und selbst Sony hat es bei den Alphas nicht geschafft.

So sage ich zum Ende des Artikels leise Servus – mal sehen ob es wirkt.

 

Dies ist eine urheberrechtlich geschützte Arbeit. Bitte unterstützen Sie uns durch Verlinkung und Hinweis an anderer Stelle.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 5 Meinungen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*