salgado, taschen

salgado, taschen

Genesis von Sebastiao Salgado

Posted by

Salgado hat einen eigenen Stil. Und er ist ein fotografischer Kosmopolit. Seine Themen sind groß und zeigen die wahre Größe und das wirklich Kleine. Genesis nennt er sein letztes Projekt, das nun als Buch erschienen ist.

Genesis – das ist die Schöpfung. Es ist das, was uns umgibt, was Teil von uns ist und worin und womit wir leben.

„Rund 46 % des Planeten sind noch immer in dem Zustand, in dem er sich bei seiner Entstehung befunden hat“, erinnert Salgado. „Wir müssen das Bestehende bewahren.“ Und so reiste er um die Welt, um uns zu zeigen, was wir bewahren sollen – wenn wir es denn wollen.

Das Buch enthält Fotografien in seinem Stil, monochrom und fließend. Und er zeigt Fotos, die wie ein Mosaik Stück für Stück mehr freigeben. Wenn auf ein Buch das Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ zutrifft, dann ist dies so ein Buch.

Buchbinderisch gut gemacht, manche Seiten sogar als Doppelseiten, ein engagierter Verlag dahinter, ein Thema, das Menschen bewegt und ein Teil des Geldes wird direkt in die Wiederaufforstung des Regenwaldes gesteckt.

So ist das Buch eine Aktion, um die Sinne visuell zu schärfen und dem Handeln vielleicht auch eine andere Richtung zu geben. Bilder sagen manchmal mehr als tausend Worte. Vor allem merken sich Menschen aber eher Bilder als Sätze.

Und so sind seine Fotografien auch Botschaften, die zu uns sprechen. Fotografisch faszinieren seine Aufnahmen, weil sie eben gestaltet sind. Das ist der Unterschied, der aus einem einfachen Foto eine gute Fotografie macht. So ist das Buch für die, die monochrom fotografieren wollen, sicherlich auch eine ununterbrochene Quelle von Anregungen.

Das Buch ist in jeder Edition groß. Wenn es auf dem Schreibtisch liegt macht es Freude es aufzuklappen und darin zu blättern. Man verweilt immer. Man blättert es nicht einfach durch. Und deshalb ist dieses Buch auch ein gutes Buch.

Und es ist für Liebhaber von realer Fotografie ein echtes Geschenk mit einer Botschaft, die uns alle angeht.

Es ist im Taschen-Verlag erschienen. Dort gibt es auch noch mehr Fotos zu sehen.

TASCHEN

Sebastião Salgado. Genesis

Lélia Wanick Salgado

Hardcover mit 17 Ausklappern

520 Seiten

€ 49,99

 

Art und Limitierte Edition:

 

Collector’s Edition

Hardcover, 2 Bände mit einem vom Tadao Ando entworfenen Buchständer aus Kirschbaumholz
Diese Collector’s Edition ist auf 2500 Exemplare limitiert.

704 Seiten, € 3.000

 

Auch erhältlich 5 Art Editions, auf jeweils 100 Exemplare limitiert, mit je einer signierten Schwarz-Weiß-Fotografie

Hardcover, 2 Bände vollständig in Leder gebunden mit einem vom Tadao Ando entworfenen Buchständer aus Kirschbaumholz

Jedes Set wird mit einem signierten und nummerierten Silbergelatine-Print geliefert, € 8500 Euro

Dies ist eine urheberrechtlich geschützte Arbeit. Bitte unterstützen Sie uns durch Verlinkung und Hinweis an anderer Stelle.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 2 Meinungen

4 Comments

  1. Gisela Bingel-Dickow says:

    Hello, can anybody tell me, when and where the Exibition „Genesis“ from Salgado will be seen in 2015, after Barcelona??
    Thanks a lot in advance,
    Gisela Bingel-Dickow

    • Michael Mahlke says:

      Yes
      The Genesis Exhibition can be seen at the following venues in 2015 and 2016

      2015
      CaixaForum, Barcelona, Spain
      October 9, 2014–February 1, 2015
      Sejong Art Center, Seoul, Korea
      December 15, 2014–March 20, 2015
      A Cordoaria Nacional, Lisbon, Portugal
      April–July 2015
      CaixaForum, Palma, Spain
      February 25–May 31, 2015
      Amerika Haus, Berlin, Germany
      April 10–August 18, 2015
      Power Station of Art, Shanghai, China
      April–June 2015
      CaixaForum, Zaragosa, Spain
      June 18–October 12, 2015
      Forti di Bard, Aosta, Italy
      May 9–September 30, 2015
      Kunst Foyer, Munich, Germany
      October 2015–January 2016
      Burgos, Spain
      November 12, 2015–January 10, 2016

      2016
      CaixaForum, Lleida, Spain
      February 4–May 1, 2016
      CaixaForum, Tarragona, Spain
      May 31–August 14, 2016
      CaixaForum, Girona, Spain
      September 14, 2016–January 10, 2017

      • Gisela Bingel-Dickow says:

        Thank you so much for this information. I have recently seen the Wim Wenders film about Salgado and I want to see the photos „personally“…
        Kind regards,
        G.Bingel-Dickow

        • Alexander Janke says:

          Did you mean you wanted to see the orignals? In most cases you have to see „personally“ as you got to use your own eyes in order to see. A film is a small layer, for example the skin is a tiny film on your body. So I guess you have seen the movie by Wenders

          Alexander Janke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*