Ist Fotokunst künstlich?

Ist Fotokunst künstlich?

Posted by

Die Frage ist so einfach, daß sie nirgendwo gestellt wird.

Ist es so?

Gibt es irgendwo Fotokunst, die nicht künstlich ist?

Künstlich ist unwirklich, also inszeniert und gestellt.

Es ist eben nicht der Moment oder die Realität so wie sie ist.

Fotokunst ist künstlich.

Künstlich ist unwirklich, also nicht wirklich, nicht real.

Darüber lohnt es sich, länger nachzudenken.

Wirklich wahr!

Aber so einfach ist es nicht:

„Interpretiert man Natur und Kunst nicht als Gegensätze, sondern als zwei Seiten jener Medaille, für die die Bezeichnung „Wirklichkeit“ eingeführt ist, ergibt sich: Kunst nimmt die in der Natur schlummernden Möglichkeiten (Wirklichkeitspotenziale) vorweg und macht sie sichtbar – als von ihr inszenierten Schein.“

Der Schein ist also die Wirklichkeit?

Kann das sein?

Hier lasse ich Sie allein …

 

Dies ist eine urheberrechtlich geschützte Arbeit. Bitte unterstützen Sie uns durch Verlinkung und Hinweis an anderer Stelle.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*